2431236001.jpg

 

Schulbeginn nach den Sommerferien 2020

Der Unterricht beginnt am Montag, 14.09.2020, um 8.35 Uhr, für die Klassen 2, 3 und 4. Unterrichtsende an diesem Tag ist um 11.15 Uhr.

Die Klassenlehrerinnen erwarten die Schüler/innen auf dem Schulhof an gekennzeichneten Stellen. Bitte denken Sie an die Mund-Nasen-Bedeckung für Ihr Kind.

Die Kernzeitbetreuung startet auch am Montag, 14.09.20. Die angemeldeten Kinder können ab 7.00 Uhr in die Frühbetreuung gehen, die Mittagsbetreuung beginnt schon um 11.15 Uhr.

Die Einschulung der neuen Erstklässler findet am Samstagvormittag, 19. September 2020, in der Festhalle statt. Die Einzelheiten dazu werden wir am Elternabend am Mittwoch, 16.09.20, bekannt geben. Die Einladung dazu ging den Eltern der neuen Erstklässler bereits zu.


 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Adolf-Rehn-Schule.

Sie befindet sich in der Gemeinde Altdorf, einem idyllisch gelegenen Ort am nördlichen Rand des Naturparks Schönbuch, zwischen Böblingen und Tübingen gelegen. Unsere Schule ist die einzige Schule am Ort.

Im benachbarten Holzgerlingen befinden sich verschiedene weiterführende Schularten in unmittelbarer Nähe.

Neben der Werkrealschule stehen in Holzgerlingen die Otto-Rommel-Realschule, das Schönbuch-Gymnasium, die Freie Evangelische Schule und die Heinrich-Harpprecht-Förderschule zur Verfügung.

In den Gemeinden Weil im Schönbuch und Ehningen befinden sich jeweils eine Gemeinschaftsschule.

Darüber hinaus gibt es noch eine große Zahl an weiterführenden Schulen in Böblingen und Sindelfingen.